Seitensprung – online: Geschichte meets Gegenwart

Zwei Vermittler*innen – Zwei Perspektiven

 

28.04.2021

16:00 -16:30 Uhr

Treffpunkt: Zoom
Kosten: kostenlos
Ort: Ausstellung 03, OG1 Räume A101-A113, Volkskundemuseum

Wir bitten Sie um Anmeldung unter geschichte@museum-joanneum.at bis 28.4., 15:00 Uhr! Anschließend erhalten Sie von uns einen Zoom-Link und alle nötigen Informationen.

Über die Gespräch

Wagen Sie den (musealen) Seitensprung? Wir schon! Wir laden Sie herzlich zu einer ca. 30-minütigen Online-Führung ein. Am 28.4. stattet die Gegenwart der Geschichte einen Besuch ab. Die Kulturvermittlerinnen Viktoria Wind (Museum für Geschichte) und Viktoria Krenn (Volkskundemuseum) betrachten die STEIERMARK SCHAU aus zwei verschiedenen Blickwinkeln. Begleiten Sie uns, wenn wir fragen, was war und wie es ist.​

Die STEIERMARK SCHAU von zwei Seiten betrachten: gemeinsam mit zwei Vermittler*innen zu einem Thema. Äpfel, Fahrräder, Kürbiskernöl oder Utopien als Antrieb? Wie steirisch sind wir denn und was ist das überhaupt? Der fragende Blick in Vergangenheit und Zukünfte kommt immer aus der Gegenwart. Die Fragen sind vielfältig und haben doch viel gemeinsam. Verschiedene Gedanken zur steirischen Vergangenheit, Gegenwart und über mögliche Zukünfte wollen wir verknüpfen, verschneiden und weiterspinnen. Das gelingt noch besser, wenn etwa das Kunsthaus Graz die STEIERMARK SCHAU im Volkskundemuseum oder im Museum für Geschichte besucht und umgekehrt. Kommen Sie und reden Sie mit, wenn wir die Seiten wechseln! So ergänzen wir die Ausstellung des Landes um einen zweiten und immer auch um Ihren Blick!

Museum für Geschichte

Sackstraße

8010 Graz, Österreich


T: +43-316/8017-9810

E: geschichte@museum-joanneum.at


Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

Täglich, 10 - 18 Uhr


01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Zusätzlich geöffnet:
1. November 2021

Ausnahmsweise geschlossen:
24. bis 25. Dezember 2021