was sein wird. Von der Zukunft zu den Zukünften

STEIERMARK SCHAU

 

10.04.-31.10.2021

10:00 - 18:00 Uhr

Eröffnung: 09.04.2021 13:00 Uhr
Kuratiert von: Barbara Steiner, Katrin Bucher Trantow
Co-Kurator: Martin Grabner, Alexandra Trost, Elisabeth Schlögl, Michaela Humpel
Ort: Space01, Space02, Kunsthaus Graz

Bauen mit Holz, Myzelium oder Abrissmaterialien, nachhaltige Verpackungen, schulübergreifende Bildung, Lernen mit Virtual Reality, ökologisches Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie, Mitbestimmung und die Rolle von Kunst und Kultur … In dieser Ausstellung geht es nicht darum, den einen möglichen Entwurf für eine Idealgesellschaft zu zeigen, sondern bestimmte Szenarien für mögliche Zukünfte praktisch durchzuspielen. Im Fokus stehen Themen wie der Strukturwandel im ländlichen Raum, Logistik, Mobilität, Digitalisierung, Landwirtschaft, Kreislaufwirtschaft, Altern, Migration oder Geschlechtergerechtigkeit. All diese Visionen könnten schon in den nächsten Wochen und Monaten Veränderungen erzeugen, aber auch erst in fünf, zehn oder fünfzig Jahren.

Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung.

Kunsthaus Graz

Lendkai

8020 Graz, Österreich


T: +43-316/8017-9200

E: info@kunsthausgraz.at


Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Zusätzlich geöffnet:
1. November 2021

Ausnahmsweise geschlossen:
24. bis 25. Dezember 2021