was war

Überblick

 

12.06.2021

11:00 -12:00 Uhr

Treffpunkt: Museum für Geschichte, Kassa
Kosten: 2,50 € excl. Eintritt
Ort: Ausstellung 03, OG1 Räume A101-A113

Aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen ist die Teilnehmer*innenzahl bei Führungen begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um verpflichtende Voranmeldung bis zum Vortag um 17 Uhr unter 0316/8017-9810 oder geschichte@museum-joanneum.at

Über die Veranstaltung

Die Geschichte spielt in Zeit und Raum – auch die steirische! Im Rahmen der STEIERMARK SCHAU fragt das Museum für Geschichte nach historischen Landschaften, Räumen und Architekturen. Geschichte in ihrer räumlichen Dimension ist komplex und reicht bis in die Gegenwart. Wir laden Sie zu einem Rundgang ein, der einen Überblick von der Frühzeit bis in die jüngste Vergangenheit anbietet. Im Zentrum steht dabei das ständige Wechselspiel zwischen Mensch und Natur. Das wird bei der Anlage mittelalterlicher Höhenburgen in der Weststeiermark oder von Plandörfern in der Südoststeiermark genauso sichtbar wie beim Ausbau des obersteirischen Donawitz zum riesigen Industrierevier um 1900. Daneben wollen wir auch einen Blick auf steirische Macht-, Rechts-, Wirtschafts- und Glaubensräume werfen und nach der Funktionalität und Geschichtlichkeit von Architekturen vom Tabor bis zur Einbauküche fragen.

Museum für Geschichte

Sackstraße

8010 Graz, Österreich


T: +43-316/8017-9810

E: geschichte@museum-joanneum.at


Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

Täglich, 10 - 18 Uhr


01. November 2021 bis 31. Dezember 2021 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Zusätzlich geöffnet:
1. November 2021

Ausnahmsweise geschlossen:
24. bis 25. Dezember 2021