Seitensprung: Zukunft meets Vergangenheit

25.08.2021

16:00 - 17:30 Uhr

Treffpunkt: Foyer, Kunsthaus Graz
Kosten: 6 € (inkl. Eintritt & Rundgang), keine Ermäßigungen
Ort: Kunsthaus Graz, Museum für Geschichte

Treffpunkt: Kunsthaus Graz, Foyer

Kosten: 6 € (inkl. Eintritt und Rundgang), keine Ermäßigungen

Telefon: 0316/80179200

E-Mail: info@kunsthausgraz.at

 

Wie hat sich unser Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen im Laufe der Zeit gewandelt? Was sollte sich zukünftig ändern? Gemeinsam mit Ihnen beleuchten Florian Labitsch (Museum für Geschichte) und Jasmin Edegger (Kunsthaus Graz) diese und weitere Fragen aus dem Blickwinkel der Vergangenheit und Zukunft.

Die STEIERMARK SCHAU von zwei Seiten betrachten: gemeinsam mit zwei Vermittler*innen zu einem Thema. Äpfel, Fahrräder, Kürbiskernöl oder Utopien als Antrieb? Wie steirisch sind wir denn und was ist das überhaupt? Der fragende Blick in Vergangenheit und Zukünfte kommt immer aus der Gegenwart. Die Fragen sind vielfältig und haben doch viel gemeinsam. Verschiedene Gedanken zur steirischen Vergangenheit, Gegenwart und über mögliche Zukünfte wollen wir verknüpfen, verschneiden und weiterspinnen. Das gelingt noch besser, wenn etwa das Kunsthaus Graz die STEIERMARK SCHAU im Volkskundemuseum oder im Museum für Geschichte besucht und umgekehrt. Kommen Sie und reden Sie mit, wenn wir die Seiten wechseln! So ergänzen wir die Ausstellung des Landes um einen zweiten und immer auch um Ihren Blick!

Kunsthaus Graz

Lendkai

8020 Graz, Österreich


T: +43-316/8017-9200

E: info@kunsthausgraz.at


Öffnungszeiten
10. April 2021 bis 31. Oktober 2021 Mo-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Zusätzlich geöffnet:
1. November 2021

Ausnahmsweise geschlossen:
24. bis 25. Dezember 2021